Fettspritzer in der Küche entfernen

Die besten Methoden in der Küche Fett zu entfernen

fried-1544553_640Jede Hausfrau ist genervt von diesem Problem, weil es einfach unvermeidbar ist: Fettablagerungen auf allen Möbeln der Küche. Ja, mit der Zeit lagert sich einfach überall eine dünne Fettschicht ab, die durch unsichtbare, durch die Küche ziehende Fettschwaden entstehen. Diese treten bei jedem Kochen auf, insbesondere wenn Fleisch gebraten wird. Nein, auch mit einer Abzugshaube sind sie nicht vollständig zu vermeiden. Doch was tun, um diesen Fettschichten Herr zu werden? Denn eines ist sicher: Herkömmliche Reinigungsmittel kommen hier nicht gegen an.

Ablagerungen

Zunächst sollten in regelmäßigen Abständen alle Ablagerungen entfernt werden. Hierzu wird am besten ein Neutralreiniger oder ein normales Spülmittel verwendet. Hat sich in einigen Ecken bereits über die Zeit ein hartnäckiger Fettfilm gebildet, ist es an der Zeit nach einem Fettlöser zu greifen. Auch ein konzentrierter Allzweckreiniger kann in diesem Fall gute Dienste leisten. Nicht zu vergessen die vielen verschiedenen Fettlöser, die man im Handel finden kann. Alle haben eines gemein – sie sollten nach dem Auftragen, meist per Sprühkappe, eine Weile einziehen können. So wirken sie am effektivsten. Das alte, abgelagerte Fett kann nun leicht abgewischt werden. Mit einem fusselfreien Tuch sollte dennoch nachpoliert werden. more

Der eingebrannte Backofen

Manche Dinge will man einfach nicht haben

food-868138_640Vermutlich gibt es keine Hausfrau und keinen Hausmann, dem dieses Szenario nicht auch schon einmal passiert ist: Der Auflauf ist im Backofen über den Rand der Auflaufform gebrutzelt und prompt angebrannt. Ja, der Geruch ist schon gemein. Doch auch das Saubermachen des Ofens hat es in sich – je nachdem, wie lange die Masse noch anbrennen durfte. Glücklicherweise gibt es einige Tricks, mit denen man jeden Backofen ganz leicht wieder vollkommen sauber bekommt.

Vorbeugen

Wie üblich heißt das Zauberwort „Vorbeugen“. Denn wer seinen Backofen nach jedem Gebrauch, egal ob etwas offensichtlich eingebrannt ist oder nicht, gründlich reinigt, verringert die Möglichkeit, dass sich beim nächsten Gebrauch das heraus gekümmeltes noch weiter einbrennt.

Kleine Tricks erleichtern das Säubern

Der erste Griff geht bei vielen gleich zu den Spezialreinigern. Sie sind in kaltem Zustand aufzusprühen, haben meist eine einstündige Einwirkzeit und stinken auch beim ersten Gebrauch nach dem Säubern noch ganz fürchterlich. Ob sie jedoch wirklich alle Verunreinigungen auch beseitigen können, ist nicht immer gegeben. Einfache Hausmittel hingegen haben zuweilen eine bessere Wirkung, sind günstiger und belasten die Umwelt um einiges weniger. Der Klassiker unter diesen Mitteln ist das Salz: Es wird auf die verkrusteten Stellen aufgestreut. more

Holzgartenzaun streichen – so wird’s gemacht

Wer im Besitz eines Gartenzaun aus Holz ist, wird wissen, dieser muss regelmäßig gestrichen werden. Der Zaun ist allen Witterungen ausgesetzt und selbstverständlich bleibt da nicht aus, dass wall-463978_640der Zaun im laufe der Zeit nicht mehr schön anzusehen ist. Hinzu kommt einfach, dass ein regelmäßiger Anstrich das Material bedeutend haltbarer in der Lebensdauer macht. Die regelmäßige Pflege des Zauns ist wichtig.

Die Vorbereitung

Zunächst sollte alles gut durchgeplant werden, denn je nach Größe des Zaunes, können die Arbeiten schon viel Zeit in Anspruch nehmen. Zudem ist zu überlegen, welche Farbe denn eigentlich gestrichen werden soll. Und der nächste Weg führt in den Baumarkt, denn alle notwendigen Materialien sollten parat sein. Dabei ist nicht nur an die Farbe zu denken, sondern auch an Pinsel, Walze und Schleifpapier. Beim Kauf der Farbe wird darauf geachtet, dass diese vor auch vor Pilzbefall und Insekten schützen kann. Besonders geeignet sind dafür die sogenannten Holzschutzfarben. Gewählt werden kann in der Regel immer zwischen Farbe, Lasur und Wachs. Und ganz sicherlich besitzen alle der genannten Produkte ihre Vorteile aber auch Nachteile. more

Fenster aus Kunststoff streichen

architecture-1574306_640Kunststofffenster, auch die kommen in die Jahre und verwittern und sehen einfach nicht mehr so schön aus. Was aber viele nicht wissen ist, dass auch Fenster aus Kunststoff gestrichen werden können. Nur muss eben gewusst werden wie und was dafür benötigt wird. Denn der Untergrund ist wichtig, dieser muss gut haften.

Die Vorbereitung

Ganz wichtig ist es, vorab die Kunststoffrahmen der Fenster gründlich zu reinigen. Befinden sich Rückstande darauf, müssen diese entfernt werden. Dafür eignet sich eine Ceranfeldschaber bestens. Empfehlenswert ist es die Rahmen anschließend mit Terpentinersatz abzureiben. Die Rahmen müssen wirklich vollkommen frei von Rückständen sein, was einen ganz einfach Grund hat und dieser wäre, die neue Farbe könnte nicht haften. Dann kann es an das Abkleben gehen. more

Das Dach sanieren

Ein Dach muss auch in unseren Breiten allerhand aushalten. Deshalb braucht es Pflege, wenn auch nur in großen Abständen. Wurde ungenügend gewartet oder ist das Dach einfach in die Jahre rooftop-1448971_640gekommen, steht früher oder später eine Dachsanierung an. Ist es mit Ziegeln eingedeckt, können sich über die Zeit Moose ansiedeln, einzelne Ziegel lockern oder die Farbschicht von Betonsteinen ist sichtlich gealtert. In diesen Fällen sind die Mängel mit einer gründlichen Reinigung, einer Kleinreparatur oder mit dem Austausch einzelner Ziegel meist schnell behoben. Solche Schönheitsreparaturen können Heimwerker in der Regel leicht selbst erledigen.

Der mittlere Fall der Dachsanierung

Hat die Dachhaut dagegen großflächig gelitten und sieht nicht mehr schön aus, kann oft schon mit einer gründlichen Großreinigung Abhilfe geschaffen werden. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass es keine substanziellen Schäden gibt, die Ziegel also nur optisch beeinträchtigt sind. Ein Hochdruckreiniger, der mit heißem Wasser arbeitet, kann oft zu erfreulichen Ergebnissen führen. Chemikalien einzusetzen, ist aus ökologischen Gründen eher abzulehnen. Es geht auch auf biologischem Weg. Dabei werden Bakterien aufgesprüht, die organische Ablagerungen wie Moose, Algen und Flechten zersetzen. Es kann jedoch Tage oder sogar Wochen dauern, bis sich der gewünschte Erfolg einstellt. more